Volksschüler besuchten die Burgenstadt Friesach

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres besuchte die 4a Klasse im Rahmen der Aktion “Kärnten aktiv“ die älteste Stadt Kärntens – Friesach!

Die vielen Aktivitäten reichten von einem Besuch des Burgenbau’s, einer Stadtführung, der lustigen Bootsfahrt, Wachsziehen, Papierschöpfen usw. bis hin zu einem erlebnisreichen Ritteressen.

Das Zusammensein in diesen drei Tagen schweißte die Klassengemeinschaft noch enger zusammen. Großen Spaß hatten auch die beiden Lehrerinnen Magret Münzer und Corinna Hehn.